Whatsapp

0163 12000 40

Neue Online Zeitung
Offenbach Live Logo

Ein kleiner Bummel bei weihnachtlicher Stimmung, eine große Vielfalt an
selbstgemachtem Kunsthandwerk – dafür steht der Kreativmarkt im Dietzenbacher
Capitol. Zum 33.Mal öffnet der Markt seine Türen am 5. und 6. November 2022 von
jeweils 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Von Malerei bis Strickwaren, Näharbeiten wie Topflappen und Socken,
Weihnachtsdeko aus verschiedensten Materialien, Brandmalerei, Holzarbeiten,
Teddybären, alles fürs Baby, Schmuck, Makramee oder Blumenkübel,
Puppenkleider und Seidenmalerei – die Vielfalt ist riesengroß. Ob die neue
Weihnachtsdeko für zu Hause oder das kleine Geschenk für die Liebsten, die
Ausstellerinnen und Aussteller haben für jeden etwas dabei. Nicht nur Staunen und
Kaufen steht auf dem Programm, auch selber machen ist an einigen Ständen die
Devise. Bei Familie Schneegans aus Niedernhausen können Kinder ihre neuen
besten Freunde selbst herstellen – mit Geburtsurkunde werden neue Kuscheltiere
gefertigt. Am Stand von Familie Reuter können dagegen kleine Papiergeschenke
unter Anleitung erstellt werden.


Für das leibliche Wohl sorgt das Team der Ratsstube mit Kaffee, Kuchen und einer
kleinen Karte für den Hunger zwischendurch. Auch dieses Jahr bewarben sich rund
120 Hobbykünstlerinnen und -künstler. Die Entscheidung fiel den Veranstaltern
schwer, knapp 80 Hobbykunsttreibende konnten mit ihren handgemachten Waren
einen Standplatz bekommen. Der Kreativmarkt kann stand jetzt ohne besondere
Hygienevorschriften stattfinden, dennoch ist mit spontanen Änderungen des
Hygienekonzeptes zu rechnen. Die Veranstalter werden in diesem Fall rechtzeitig
informieren.

OFLIVE

OFLIVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert